Im freien Fall ins Eheleben – Heiraten an besonderen Orten

Hochzeiten an besonderen Orten liegen im Trend. Der schönste Tag im Leben soll eben nicht mehr nur schön, sondern besonders, wenn nicht sogar extrem sein. Doch egal, ob die Ringe unter Wasser in einer karibischen Bucht oder über einer Wüste in der Luft getauscht werden – neben dem Nervenkitzel hat so eine Zeremonie noch einen anderen Vorteil: Die Flitterwochen sind direkt inbegriffen. Ben Nilsson/Big Ben Productions
Wenn ein Paar am Tag der Hochzeit kalte Füße bekommt, kann das verschiedene Gründe haben. Und nicht immer ist es ein schlechtes Zeichen. In der Eiskirche des Hotels „Jukkasjärvi“ in Schweden zum Beispiel hilft auch die glühendste Liebe nichts – der Fußboden ist gefroren. Jeden Winter werden das Eis-Hotel und seine Kirche von neuen Designern konzipiert und dann aus Eis und Schnee geformt und geschnitzt, nur um im Frühjahr wieder zu schmelzen. Sicher nichts für Sonnenanbeter. Aber ein sehr besonderer Ort, um sich das Ja-Wort zu geben. Denn so, wie das Brautpaar die Kirche in ihrer fast gläsernen Pracht erlebt hat, wird sie nie wieder sein.

Delfine als Trauzeugen

Etwas Besonderes an ihrem Hochzeitstag – das wünschen sich viele Paare. Vor allem an den Schnapszahltagen wie dem 08.08.08 treten Menschen vor den Altar, für die es nicht irgendein Datum sein soll. Und dementsprechend auch nicht irgendein Ort. Zu Land kann schließlich jeder – bleiben noch Wasser und Luft und alle möglichen Verrücktheiten dazwischen. Der Vorteil: Wer sich an exotischen Orten traut, muss für die Hochzeitsreise nicht mehr extra in den Flieger steigen. Auf der Bahamas-Insel Blue Lagoon beispielsweise werden die Füße vielleicht nicht kalt, dafür aber nass: Gesichert mit einer rosafarbenen und einer hellblauen Schwimmweste können sich Heiratswillige dort im Meer die Liebe versprechen. Zwei zahme Delfine spielen dabei Trauzeugen, überreichen sogar die Ringe. Für die Teilnehmer der Zeremonie, die beim Brautkuss doch lieber festen Boden unter den Füßen haben möchten, bietet die Firma „Dolphinencounter“ („Delfinbegegnung“) aber auch eine Hochzeit auf dem Steg an. Danach können die Frischvermählten eine Runde mit den Delfinen schwimmen. Ein Erlebnis, von dem ein Paar nicht nur in guten, sondern auch in den schlechteren Zeiten zehren kann.

Schwimmende Hochzeitskapelle

Wer das Wasser mag, aber doch lieber in Brautkleid und Frack heiraten möchte, für den ist vielleicht die schwimmende Hochzeitskapelle in St. Petersburg, Florida das Richtige. Die weißgestrichene Holzkapelle treibt auf einem Floß in der Tampa Bucht. Ihren Strauss sollte die Braut dort allerdings nicht zu weit werfen – es sei denn, sie will die Seekühe füttern, die dort im Wasser leben. Paare, die nicht nur einander, sondern auch der Unterwasserwelt verfallen sind, werden sich wohl auch bei einer Hochzeit unter der Oberfläche wohlfühlen.

Taucherhochzeit

Nicht nur für zertifizierte Taucher ist das Hochzeitspaket der Firma „BIDP Bali Diving“ auf der Insel Bali. Paare mit Tauschschein können sich inmitten des Ozeans trauen lassen. Wegen Brille und Mundstück dürfte sich der abschließende Kuss allerdings schwieriger gestalten als üblich. Für diejenigen, die keinen Tauchschein haben, bleibt dagegen nur der Pool – dann doch lieber am Strand unter Palmen? Wer trotzdem unter Wasser will, der wird auf Mauritius fündig: 40 Meter unter dem Meer, nur von Trauzeugen und Standesbeamten begleitet, schwimmt das „Blue Safari U-Boot“ vorbei an Riffen und inmitten von Fischschwärmen vor der Küste Mauritius, während Paare dort die Ringe tauschen. Mit 1500 Euro keine billige Zeremonie. Aber da im U-Boot ohnehin kein Raum für Gäste ist, bleibt mehr Geld für eines der Honeymoon-Hotels auf der Insel übrig. Vorraussetzung für die Hochzeit mit Tiefgang: Keiner der Beteiligten sollte Platzangst haben.

Heiraten im Busch

Auch nichts für Ängstliche: eine Hochzeit mitten im afrikanischen Busch. Wer beim britischen Anbieter „Safari Drive“ bucht, muss allerdings keine Sorge wegen unangemeldetem Löwenbesuch haben: Auf Wunsch kann sich die Braut anstatt von ihrem Vater von einer Gruppe kenianischer Massai-Krieger zur Trauzeremonie in der Wildnis führen lassen – die Massai mit ihren roten Wickelgewändern und flammenden Gesichtsbemalungen sind als begnadete Löwenjäger bekannt. Und beeindruckende Hochzeitsfotos damit sicher. „Safari Drive“ organisiert neben Hochzeiten in Kenia auch Trauungen in Tansania, Malawi, Zambia oder Namibia – individuell auf Landesvorlieben und Abenteuerlust des Paares abgestimmt.

Achterbahntrauung

Was einem Brautpaar liegt oder nicht, sollte es auf jeden Fall in Ruhe vorher besprechen. Eine Hochzeit in 65 Metern Höhe in der Achterbahn ist zwar außergewöhnlich, aber garantiert nicht mehr der schönste Tag im Leben, wenn es einem der Gäste – oder noch schlimmer: dem Brautpaar – in rasender Fahrt schlecht wird. Da das Event aber von mehreren Veranstaltern, unter anderem im „Six Flags Great Adventure“-Park in New Jersey oder dem „Astroland“ auf Coney Island angeboten wird, scheint diese Art Hochzeit in den meisten Fällen gutzugehen. Noch höher hinaus geht es bei Trauungen im Fesselballon. Nicht nur in Deutschland gibt es dafür eine Vielzahl von Anbietern mit Ballons unterschiedlicher Größe: Auch in Kalifornien, Colorado oder New Mexico gehen Paare in die Luft – Traumkulisse inklusive. Ganz Mutige schreien sich das Ja-Wort dagegen im freien Fall zu. Entweder beim Bungee-Sprung vom über 50 Meter hohen Turm, oder nach dem Absprung mit dem Tandemfallschirm über der Wüste. Beide Versionen kann man – wo sonst? – in Las Vegas buchen. Ein Brautkleid ist aber in keinem der Fälle zu empfehlen.

Drive-through Wedding

Wie zu erwarten liegt Las Vegas in Sachen verrückter Hochzeitsmöglichkeiten weit vorne. Fast jedes Hotel hat sein eigenes Arrangement und was nicht bereits angeboten wird, kann man sich gegen Aufpreis organisieren lassen. Eine klassische Hochzeit in Las Vegas ist aber weder aufwendig, noch teuer: Entweder man stolpert wie einst Britney Spears in eine der unzähligen 24-Stunden-Kapellen (ab 199 US-Dollar, also knapp 160 Euro) oder man fährt mit dem Auto oder Motorrad in einer Drive-Through-Kirche am Altar vor. Wer möchte, kann sich zusätzlich einen Elvis-Imitator als Priester buchen.

Nicht jede Trauung ist gültig

Doch genau wie in Las Vegas gilt auch an anderen exotischen Orten: Die Hochzeit ist nicht rechtskräftig, solange sie ohne die dafür notwendigen Dokumente stattfindet. Auf Bali beispielsweise wird ein Paar nicht getraut, solange nicht beide der selben Glaubensrichtung angehören. Konfessionswechsel werden nur akzeptiert, wenn sie schriftlich festgehalten sind. Auf Mauritius dagegen müssen sich die Brautleute vor der Hochzeit beim Einwohneramt in St. Louis bestätigen lassen, dass sie keine mauritanischen Staatsbürger sind. Und wer glaubt, er könne noch am Tag seiner Ankunft in Grenada vor den Altar treten, irrt: Mindestens drei Tage muss ein Paar vorher im Land gewesen sein. Der bürokratische Aufwand für Trauungen im Ausland ist meist enorm – und wer sich nicht genau informiert, steht am Ende zwar mit einem Segen, aber ohne beglaubigte Papiere da. Wer sich also zu einer Hochzeit fern von Deutschland entschliesst, sollte sich beim Anbieter und bei einer der Beratungsstellen des Bundesverwaltungsamtes genau erklären lassen, welche Dokumente nötig sind. Dann steht einem unvergesslichen Tag auch wirklich nichts mehr im Weg.

Adressen:

Eiskirche:
Jukkasjärvi Icehotel
981 91 Jukkasjärvi
Sweden
Telefon: +46 (0) 980 66 800
http://www.icehotel.com/

Delfinhochzeit:
Dolphin Encounters Ltd.
P.O. Box SS 6257
Nassau, Bahamas
Telefon: +1 (242) 363 1003
http://www.dolphinencounters.com

Schwimmende Kapelle:
Weddings On Water
P.O. Box 3563, Clearwater
Florida 33767
USA
Telefon: +1 (727) 483 9020
http://www.weddingsonwater.com/

Taucher-Trauung:
BIDP
Jl. Danau Poso No. 26
Sanur 80228
Bali
Indonesia
Telefon: +62 (361) 270759
http://www.bidp-balidiving.com

U-Boot-Hochzeit:
Tropical Submarine Safari Ltée.
Route Royale, Grand Baie
Ile Maurice
Telefon: +230 (263) 3333
http://www.blue-safari.com/

Safari-Hochzeit:
Safari Drive Ltd
The Trainer’s Office
Windy Hollow
Sheepdrove
Lambourn, Berkshire RG17 7XA
UK
Telefon: +44 (1488) 71140
http://www.safaridrive.com

Achterbahn-Trauung:
Six Flags Great Adventure
P.O. Box 120, Route 537
Jackson, NJ 08527
USA
Telefon: +1 (732) 928 1821
http://www.sixflags.com

Astroland
1000 Surf Ave.
Brooklyn, NY 11224
USA
Telefon: +1 (718) 372 0275
http://www.astroland.com/

Fesselballon:
Lahntal-Ballonteam
Diezer Str 17-19a
65549 Limburg
Telefon: (06431) 25288
http://www.lahntal-ballonteam.de

Adventures Out West
1680 South 21St. Street
Colorado Springs, CO 80904
USA
Telefon: +1 (719) 578 0935
http://www.adventuresoutwest.com

Fallschirm- oder Bungee-Hochzeit:
Skydive Las Vegas
1401 Airport Road
Boulder City, NV 89005
USA
Telefon: +1 (702) 759 3483
http://www.skydivelasvegas.com

Drive-through-Hochzeit:
A Special Memory
800 South 4th Street
Las Vegas, NV 89101
USA
Telefon: +1 (702) 384 2211
http://www.aspecialmemory.com

Jessica Braun für stern.de am 03.01.2009

Advertisements

Ein Gedanke zu „Im freien Fall ins Eheleben – Heiraten an besonderen Orten

  1. Pingback: weitere WordPress-Blog´s, über die gestolpert bin | Sabine´s Myblog

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.