Zusammen isst man seltener allein

Harry Potter and the Goblet of Fire (Harry Potter, #4)

Liebe Köche und Küchenfreunde, 

in diesem Buch könnt Ihr in kulinarischen Erinnerungen schwelgen, Eure Küchengeheimnisse verraten und die von anderen lüften, gemeinsame Abende wiederaufleben lassen und nachsehen, ob Eure Freunde lieber Kaffee oder Tee zum Frühstück trinken. Verewigt Euch mit Eurem besten Rezept. Schreibt hinein, worauf Ihr bei Liebeskummer Appetit habt, hinterlasst einen Fettfleck und trefft Euch zum Kritzeln auf den Gemeinschaftsseiten. Habt keine Angst vor Eselsohren oder Krümeln zwischen den Seiten!

Hier geht’s ums Kochen – und wo gekocht wird, wird gekleckert.

Gutes Gelingen!

Jessica Braun (*1975) ist Journalistin und kocht leidenschaftlich gerne für Freunde. Daniel Erk (*1980) ist Autor und freier Journalist und schreibt unter anderem für ZEITonline in der Rubrik Essen & Trinken. Anette Beckmann (*1974) arbeitet als Buchgestalterin. Sie wurde von der Stiftung Buchkunst mehrfach ausgezeichnet. Rinah Lang (*1975) arbeitet als freie Illustratorin. Alle vier leben in Berlin.

Pressestimmen

„Ideenreich & schön gestaltet!“ (Petra)

„Schon jetzt ein Anwärter auf das beste Weihnachtsgeschenk für Freunde!“ (Jolie)

„Und zum Schluss hat man ein Kochbuch, wie kein anderer es besitzt – inklusive der aufregenden Momente, wenn man vor Neugier auf den neuen Eintrag schon fast platzt. Wie damals beim Poesiealbum.“ (Laviva)

„Die Seiten sind kreativ gestaltet und bieten Platz für Notizen, Anekdoten, Rezepte, Fotos und Gedanken. Jeder der möchte kann sich verewigen, entweder nutzt es der Besitzer selber um es zu füllen oder er lässt es im Bekanntenkreis herumgehen und sich überraschen was er hinterher in Händen hält.“ (Der Buchleser)